Dezember 2015: Bielewood präsentiert "Dance Out" als DVD

Dance Out als Kauf-DVD im Filmhaus

Als Abschluss des BIELEWOOD-Tanzfilmprojekts liegt der Spielfilm "Dance Out" jetzt auch als DVD vor. Wer jetzt noch ein Exemplar zum Selbstkostenpreis von 10,-€ ergattern will, kommt einfach im Filmhaus vorbei. Als Bonusmaterial ist der Trailer und ein extrem plüschiges MakingOf auf der Scheibe.

Dezember 2015: Bilderbeben Aufführung und Siegerehrung

Jury und Preisträger 2015

Bei der Aufführung des Filmhaus-Wettbewerbs am 4.12.2015 im Bielefelder Theaterhaus Tor 6 wurden folgende Filme prämiert:
1. Preis (750,– € und Trophäe „Der kleine Plumpe“) „Gleichgewicht“ von Bernhard Wenger, Wien
2. Preis (500,– €)  „Golden” von Kai Stänike, Berlin
3. Preis (250,– €)  “Ey! Is Fußball!” von Gina Wenzel, Leander Ott, Hannah Schwaiger, Wuppertal
Publikumspreis   „Erledigt“ von Claus Martin und Maike Zelle, Minden
Förderpreis Filmhaus Bielefeld an Claus Martin und Maike Zelle, Bielefeld, für „Erledigt“ Opens internal link in current window[mehr...]

Neu im Verleih: DJI Ronin Gimbal

Gimbal im Einsatz

Das DJI RONIN 3-Achs-Handheld-Gimbal-System ist ein Traum für jeden ambitionierten Filmemacher. Aufnahmen jeder Art sind in einer absolut professionellen, wackelfreien Profi-Qualität möglich.
Bis zu 7,25 kg Zuladung: Unterstützt verschiedenste Kameras und Linsentypen, von Micro-Four-Thirds bis zum Format einer Canon C100, C300, C500, Red Scarlet, Red Epic, Blackmagic 2k, 4k, Ursa und viele mehr, inkl. Kompendium, Mattebox, Follow Focus etc.Opens internal link in current window [mehr...]  Wie funktioniert's? Hier ist ein Opens external link in new windowDemofilm.

Neu im Verleih: Cine Slider Parallax-System

Cine Slider mit Parallax-Schiene

Die Parallax-Schiene für den Kessler Cine Slider ist eine Spezialschiene, die seitlich an den Slider montiert wird. Bei Bewegung des Sliders wird der Stativkopf mechanisch horizontal geschwenkt und ermöglich eine zentrische Abfilmung des Objekts. Das System kann sowohl motorisiert als auch manuell eingesetzt werden. Opens internal link in current window[mehr...]  

Neu im Verleih: Tecpro Felloni LED Bestand erweitert

Felloni_LED_im Verleih

Wir haben im Lichtdepartment Zuwachs bekommen. Die beliebte Tecpro Felloni LED Flächenleuchte ist ab sofort mit vier Exemplaren vertreten. Die Felloni ist beliebt, weil sie vielseitig und präzise einsetzbar ist. Was sie alles kann, steht Opens internal link in current window[hier...] 

 

 

Neu im Verleih: Kamera Funkschärfe

Funkschärfe

Das Bundle der hochqualitativen Redrock Funkschärfe beinhaltet alle Hauptkomponenten, die zur drahtlosen Kontrolle und Verlagerung der Bilsdschärfe bei höchster Präzision benötigt werden. Die Einrichtung ist mit  fast allen Kameras und Objektiven möglich. Mehere Zahnkranz-Adapter sind vorhanden. Opens internal link in current window[mehr...]  

Die Canon C 100 im Vergleich

Neu im Verleih: Canon C 100 im Kameravergleich

Ein Kameravergleich von Canon C100, Canon 60D und Canon 5D MarkIII. Verglichen wurden Rolling-Shutter Verhalten, Aliasing, Low-Light-Verhalten, Detail-Unschärfe. Alle Tests wurden mit der Canon EF-24-70mm F2.8 gemacht.Opens external link in new window[mehr...]

Dezember 2015: Filmplakatauktion im Lichtwerk

Jury beim Geschmackstest beim LSDS

Filmplakatauktion mit Keks-Contest: Einen Abend der besonderen Art zelebriert das Lichtwerk am Freitag, dem 18. Dezember. Ab 19 Uhr beginnt die traditionelle Magic Cookies Night mit der vorweihnachtlichen Filmplakatauktion. Wieder kommen aktuelle und historische Filmplakate unter den Auktionshammer. Vergnügen und Gaumenkitzel verspricht  die Suche nach dem Superkeks. Die Lichtwerker fordern ihr Publikum auf, selbstgebackene Kekse zum Kontest mitzubringen. Die drei leckersten Backwerke werden im  Lichtwerk-sucht-den-Superkeks (LSDS) Contest ausgezeichnet. Sie gewinnen einen von einer eigens eingesetzten LSDS-Knabberjury verliehenen Geschmäckle-Preis in Form eines Lichtwerkpasses! Hier ist die Initiates file downloadAuktionsliste  

Dezember 2015: Die Bilderbeben-Jury hat sich entschieden

Klaus Henning, Maren Kuhlmann, Dirk Ludewig
Bilderbeben Jury 2015

Die Jury zum diesjährigen Bilderbeben ist zusammengetreten und hat sich die Beiträge des Kurzfilmwettbewerbs 2015 angeschaut. Aus über 60 Beiträgen zum Thema "Rettung" hat die Jury ihre Favoriten ausgesucht. Bis in die tiefe Nacht haben Maren Kuhlmann, Kamerafrau, Dirk Ludewig, Moderator und Chefredakteur "Nerdstar", und Klaus Henning, Verein "Wohngemeinschaften", gesichtet und diskutiert. Ihre Entscheidungen verkünden sie bei der Aufführung des Wettbewerbs am 4.12.2015 im Theaterhaus Tor 6. Ab 18 Uhr gibt es den Warm up mit der OWL-Auswahl und ab 20 Uhr steigt der Wettbewerb mit der Juryauswahl.

Dezember 2015: Bilderbeben "Rettung" im Theaterlabor

Einladungsflyer 2015 Rettung

Am 4. Dezember 2015 kommt der Kurzfilm-Wettbewerb zum Thema "Rettung" im "Theaterlabor" zur Aufführung. Wir haben 63 Einsendungen erhalten und freuen uns nun auf die Präsentation des Wettbewerbs, denn der Wettbewerb und seine Aufführung sind für die regionale Szene eine gute Gelegenheit, sich kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und zu sehen, wie hoch die Latte anderswo hängt.
Darüber hinaus macht es einfach Spaß, sich einen Abend lang gute Kurzfilme anzuschauen und sich zu freuen, wie viel Kreativität auch hier in der Gegend vorhanden ist. Ab 20 Uhr heißt es "Leinwand frei!" für die Filme der Juryauswahl. Die Zeremonie der Preisverleihung steigt gegen 23 Uhr. Als Warm up laufen ab 18 Uhr die Filme aus OWL, die es nicht in die Juryauswahl geschafft haben.
Der Wettbewerb ist eine Veranstaltung des Filmhauses Bielefeld in Kooperation mit dem Theaterlabor im Tor 6 und wird gefördert vom Kultusminister des Landes NRW. Der Eintritt beträgt 5,-€ // ermäßigt 4,- €. Es gibt keinen Vorverkauf. Ort: Opens external link in new windowTheaterlabor Bielefeld, Hermann-Kleinewächter-Str. 4, 33602 Bielefeld

 

Dezember 2015: Kurzfilme bei Vimeo

Jenny Winkler in "Das volle Premiumpaket" Foto: Sehnaz Seker
"Das volle Premiumpaket" mit Jenny Winkler

Die ersten fünf Kurzfilme aus unserem Kurzfilmworkshop sind auf Opens external link in new windowVimeo zu sehen. Opens external link in new windowSTAND IN, ein Schwarz-Weiß-Film voller Filmzitate entstand bereits 2001. Im Dezember 2001 folgte bereits der Horrorfilm TRAUTES HEIM, der im leerstehenden Amerikahaus entstand. Im Jahre 2002 drehten wir in einem OBI-Fertighaus das giftige Beziehungsdrama Opens external link in new windowWARTE BIS DER ARZT KOMMT. Das Amerikahaus war wieder Schauplatz für das teuflische Liebesdrama Opens external link in new windowDAS VOLLE PREMIUMPAKET. Der Kurzfilm Opens external link in new windowDIE EIGENEN VIER WÄNDE dreht sich um einen verzweifelten Staubsaugervertreter, der an einen Messie gerät; dieser Film wurde in der Körnerstraße am Rathaus realisiert. Fotos zu den diversen Produktionen befinden sich [hier...]  

Oktober 2015: "Könige" auf dem Dokfilm-Fest Leipzig

"Könige": Film von Raykova und Block

Der Film "Könige" von Hristiana Raykova und Lisa Block ist zum Deutschen Wettbewerb für lange Dokumentarfilme beim Leipziger Dokumentarfilm-Festival 2015 eingeladen worden. Der Film läuft am 27./28./30.10.2015. Opens external link in new window[mehr...]  

Oktober 2015: Werkstattgespräch Sony FS7

Wir möchten Sie recht herzlich zum Werkstattgespräch über unsere neue  Kamera Sony FS7 ins Filmhaus einladen. Die Kamera steht ab dem 5.11.2015 für eine Ausleihe zur Verfügung.

Werkstattgespräche Kamera Sony FS7
Mi 28.10.2015   19.00Uhr  im Filmhaus Bielefeld
Mi   4.11.2015   19.00Uhr  im Filmhaus Bielefeld
TN-Gebühr 25,-€, Mitglieder kostenlos
Henning Poltrock + Johann Wurz + Jan Merlin Friedrich
Anmeldung über erberatfilmhaus-bielefeld.de

DanceOut_Postkarte

Oktober 2015: "Dance Out" läuft noch eine weitere Woche in der KAMERA

Es ist soweit: Das zweijährige Bielewood-Projekt „Dance Out“ ist geschafft! Bielefelds erster Tanzspielfilm von und mit Bielefelder Jugendlichen läuft auf jeden Fall noch bis zum 14.10.2015 im Kamera Filmkunsttheater. Opens internal link in current window[mehr...] 

Dance Out - Trailer from Filmhaus Bielefeld on Vimeo.

"Dance Out" ist der Titel unseres BIELEWOOD-Tanzfilmprojekts, ab dem 1.Oktober in der Kamera in Bielefeld zu sehen

Mai 2015: Nachtvisionen-Filme bei Vimeo zu sehen

Foto: Kathrin Büsching
Projektion "Nachtvisionen" am Rathaus

Die Nachtvisionen waren wieder einmal sehr erfolgreich. Der Publikumszuspruch war enorm und bereits zum Auftakt mit der Band "Brathering" war die Stimmung sehr gut. Moderiert von Marina Böddeker waren über 20 kurze Filme zu sehen. Zusätzlich standen viele Akteure der Nachtansichten auf der Filmhaus-Bühne Rede und Antwort. Die Filme, die zu den Nachtansichten 2015 im Filmhaus entstanden sind, stehen nun auch im Netz und sind auf unserer Opens external link in new windowVimeo-Plattform zu sehen. Im einzelnen sind Filme über Klaus Wittkamp, Tina Tacke, Klaus Seeliger, Aatifi, Tobi Klein, die Produzentengalerie und das Atelierhaus Chaco zu entdecken.

September 2015: Mondscheinkino bei den Filmschauplätzen NRW

Filmschauplatz Recklinghausen Foto:Antje Krumm

Auch in diesem Jahr war das Mondscheinkino des Filmhauses Bielefeld wieder Servicepartner der Film- und Medienstiftung NRW. Das Mondscheinkino war in dieser Saison bei 18 Filmschauplätzen unterwegs. Hier sind einige Eindrücke dieser schönen und einzigartigen Veranstaltungsreihe. Opens internal link in current window[mehr...]  

September 2015: Kino mit Gästen im Lichtwerk "Der Staat gegen Fritz Bauer"

Der Staat gegen Fritz Bauer

Am Freitag, 25.09.2015 um 18.30, ist Autor und Regisseur Lars Kraume im Lichtwerk zu Gast und stellt seinen Film "Der Staat gegen Fritz Bauer" persönlich vor. Deutschland 1957. Während die junge Bundesrepublik die NS-Zeit hinter sich lassen will, kämpft ein Mann unermüdlich dafür, die Täter im eigenen Land vor Gericht zu stellen: Zwölf Jahre nach Kriegsende erhält der kompromisslose Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Burghart Klaußner) den entscheidenden Hinweis darauf, wo sich der frühere SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann versteckt halten soll. Gemeinsam mit dem jungen Staatsanwalt Karl Angermann (Ronald Zehrfeld) beginnt Bauer, die Hintergründe zu recherchieren. Doch es formiert sich Widerstand bis in die höchsten Kreise...

Thema ABGEDREHT beim Kinder- und Jugend-Filmwettbewerb 2015

Du bist unter 18 Jahre alt, hast eine total abgedrehte Filmidee oder sogar schon etwas abgedreht? Dann reiche deinen Film zum Thema Abgedreht! bis zum Einsendeschluss am 07. September 2015 im Filmhaus Bielefeld ein. Für Kinder- und Jugendgruppen haben wir im Rahmen des Wettbewerbs noch kostenfreie Filmworkshops zu vergeben.Opens internal link in current window[mehr...]

September 2015: Filmprojekt im Historischen Museum

Dreharbeiten "800 Bilder..."

Vor fast einem Jahr konnte das Filmprojekt "800 Jahre in 800 Sekunden" im Rahmen des Stadtjubiläums "800 Jahre Bielefeld" seine Filmpremiere im Historischen Museum Bielefeld Premiere feiern. Jetzt sind die Filme dort vom 02.09. - 20.09.2015 in einer Sonderausstellung noch einmal zu sehen.

September 2015: Kino mit Gästen im Lichtwerk "Kaminski und ich"

Kino mit Gästen: Wolfgang Becker

Am Sonntag, 13. September, stellt der Regisseur Wolfgang Becker („Das Leben ist eine Baustelle“, „Good Bye Lenin!“) um 18.30 Uhr seine Verfilmung des Daniel Kehlmann Romans ICH UND KAMINSKI mit Daniel Brühl in der Hauptrolle persönlich im Lichtwerk vor. Rechtzeitige Reservierungen über die Opens external link in new windowLichtwerk-Website sind empfehlenswert und bereits möglich.

Wolfgang Beckers neuer Film ICH UND KAMINSKI ist ein komödiantisch-satirischer Einblick in die Kunstwelt. Ein Roadmovie, das durch halb Europa führt, gesäumt von peinlichen Situationen und schmutzigen Tricks. Ein Duell zweier unterschiedlich begabter Hochstapler, deren Geschichten sich ineinander spiegeln.

August 2015: Premiere Kurzfilm "Ein Single in deiner Nähe"

Premiere im Luna

Am Sonntag, 30. August 2015, feiert der Kurzfilm "Ein Single in deiner Nähe" im Bielefelder Luna Open Air Kino Premiere. Der Film entstand im Rahmen des Filmhaus-Workshops "Digital Processing" und wurde bereits im Februar realisiert. Das Filmteam bestand aus ca. 25 Filmstudierenden, die erste Erfahrungen mit der Arbeit in einem großen arbeitsteilig organsierten Team sammeln konnten. Gedreht wurde mit einer Red Epic an mehreren Standorten in Bielefeld. Der Workshop ist eine Kooperation mit der HS OWL Lemgo und wurde vom Kulturministerium des Landes NRW und der Sparkasse Bielefeld finanziell unterstützt. Das Filmhaus bedankt sich auch bei den vielen Spendern und Unterstützern aus dem Bielefelder Geschäftsleben, ohne deren Hilfe dieser Film sicherlich nicht hätte realisiert werden können. Der Eintritt zur Premiere im Ravensberger Park ist frei. Einlass um 20 Uhr. Opens internal link in current window[mehr...]  

Filmhaus Party 2015 Suesse Haut, Gestaltung pedda Borowski

Juli 2015: Filmhaus Party SÜSSE HAUT am 8. August

Am Samstag, dem 8. August 2015, steigt ab 20 Uhr wieder einmal die Filmhaus Sommerparty. Es gibt wieder Live Musik auf der Bühne im Hof. Diesmal spielen die Bands Molaski, Brathering Inc. und Franqee's Liveband. Im Filmhaus Kino gibt es einen Electronic Live Act mit Olavson. Auf zwei Dance Floor Ebenen gibt es Tanzmusik von den DJs Le Fou, Guigsy, Doe und HubschauPeer. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es gibt Sweet Vibrations vom Fass und LaWurst vom Grill. Eintritt 6 Euro. Die Filmhaus-Party ist eine Benefiz-Veranstaltung, deren Erlös der Förderung der Filmkultur in Ostwestfalen-Lippe zu Gute kommt. Opens internal link in current window[mehr...]  

Wir freuen uns auf Euch!

Mai 2015: Thema ABGEDREHT beim Kinder- und Jugend-Filmwettbewerb 2015

Du bist unter 18 Jahre alt, hast eine total abgedrehte Filmidee oder sogar schon etwas abgedreht? Dann reiche deinen Film zum Thema Abgedreht! bis zum Einsendeschluss am 07. September 2015 im Filmhaus Bielefeld ein. Vielleicht gehört dann bald schon einer der drei goldenen Dinos dir. Für Kinder- und Jugendgruppen haben wir im Rahmen des Wettbewerbs noch kostenfreie Filmworkshops zu vergeben.
Opens internal link in current window[mehr...]

Mai 2015: Dank an das Team der Nachtvisionen

Das Team der Nachtvisionen 2015.

Das Nachtvisionen-Team schwelgt in Erinnerungen an eine gelungene Nacht der Museen: auf Euer Wohl und bis zum nächsten Mal! Es war wieder eine schöne Zeit mit Euch!

Mai 2015: Kino mit Gästen im Filmhaus mit dem Dok-Film "30-40-50"

Interviewpartner 30-40-50

Am Mittwoch, 20.5.2015, ist der Film "30-40-50. Wie sich Menschen verändern" im Filmhaus-Kino zu sehen. Der Film ist als Langzeitprojekt angelegt und folgt in Interviews den Lebenslinien von vier Bielefeldern. Ein Grafik-Designer, ein Wandmaler, ein Psychotherapeut und eine Bio-Verkäuferin  geben ehrliche Auskunft über ihr Leben. Das erste Mal mit 30, dann mit 40 und schließlich mit 50 Jahren. Der Film startet um 19 Uhr im Kino an der August-Bebel-Straße 94.  Opens external link in new window[mehr...]  

April 2015: Nachtvisionen bei den Nachtansichten

Foto: Susanne Kuscholke
Projektion "Nachtvisionen" am Rathaus

Am Samstag, 25.4.2015, zeigt das Filmhaus im Rahmen der Nachtansichten, der langen Nacht der Museen und Galerien, Filme zu den Ausstellungen und Aktionen dieser Nacht. Die "Nachtvisionen" mit ihrem reichhaltigen Filmprogramm ermöglichen einen Überblick über attraktive Künstler und ihre Aktivitäten. Auf dem Platz am Rathaus werden die Filme Open Air auf großer Leinwand gezeigt. Ab 20 Uhr spielen die Band "Brathering" in großer Besetzung gute Musik zur Einstimmung.

Plakat Pedda Borowski Metamorphose

April 2015: Nachtansichten im Filmhaus

Bei den Nachtansichten, der langen Nacht der Museen und Galerien, verwandelt sich auch das Filmhaus in eine Galerie. Der Maler und Zeichner Pedda Borowski stellt unter dem Titel "Metamorphose" neue Zeichnungen aus. Die Bilder sind im Foyer des Filmhaus-Kinos zu sehen. Einlass am 25.4.2015 ab 18 Uhr.

April 2015: Kino mit Gästen im Lichtwerk "Elser"

Am 20. April um 20.00 Uhr wird der Hauptdarsteller Christian Friedel den Film ELSER persönlich im Lichtwerk vorstellen.

April 2015: Nachtvisionen-Team startet durch

Nachtvisionen_TragBar

Das Filmhaus-Team für die Nachtansichten 2015 bereitet sich bereits für die „Nachtvisionen“ vor. Die Filmteams sind unterwegs und führen Interviews mit Galeristen, Künstlern und Museumskuratoren. In der Museumsnacht am 25.4. präsentiert das Filmhaus Bielefeld die Kunstreportagen Open Air auf der großen Leinwand am Rathaus. Hier sind die Opens external link in new window[Filme...] der letzten Jahre zu sehen.

April 2015: Kino mit Gästen in der Kamera "10 Milliarden"

Am Sonntag dem 19. April um 15 Uhr wird Valentin Thurn seinen Film "10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?" in der Kamera persönlich vorstellen.

April 2015: Seminar Red Giant „Magic Bullet Suite“

Die Magic Bullet Suite liefert professionelle Werkzeuge für engagierte Filmemacher, die schnell und zuverlässig den Look ihres Films überarbeiten wollen. Seminarleiter Daniel Geweke ist Medienproduzent, Spezialist für Postproduktion/Colourcorrection. Termin: Donnerstag, 2. April, 18-22Uhr Opens internal link in current window[mehr...]  

März 2015: Bielewood Drehbeginn

Das Bielewood-Team vor den Dreharbeiten in bester Stimmung.

Jetzt geht es los, BIELEWOOD wird gedreht. Ab letzten Samstag sind 25 Kinder- und Jugendliche unter Anleitung von Lena Westermann, Alina Meinold, Dennis Böddicker, Nils Dunsche, Carsten Panitz, Tim Pieper und Johann Wurz vor und hinter der Kamera tätig. Hier ein erster fotografischer Eindruck von den Dreharbeiten, die noch die ganzen Osterferien laufen werden.
Im Herbst 2015 sollen die Aktivitäten rund um die beiden berühmten Tanzinternate auf der Lichtwerkleinwand zu sehen sein. Opens internal link in current window[mehr...]  


März 2015: Grundlagen Ton: Mikrofone/Mischer/Aufnahmegeräte

Die Filmkamera wird schon von vielen beherrscht, aber wie ist das mit einer sauberen Tonaufnahme? Die Hälfte des Films wird vom Ton bestimmt. Filmemacher Tolga Yilmaz beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren intensiv mit diesem Thema, er ist freier Techniker für den WDR und hat schon für viele Filmprojekte guten Ton gemacht.
Termin: Dienstag, 24. März, 18-21Uhr im Filmhaus Opens internal link in current window[mehr...] 

März 2015: Seminar Licht, Dolly, Kran, Remotehead und Slider

Seminarleitung: Henning Poltrock, Termin: Sa. 21. März, 11-18Uhr, Teilnahmegebühren: Filmhaus-Mitglieder 30,-€, Externe 75,-€; für TeilnehmerInnen der Nachtvisionen 2015 kostenfrei!  
Anmeldung zu den Seminaren bitte an: erber(at)filmhaus-bielefeld.de Opens internal link in current window[mehr...]  

März 2015: Kino mit Gästen im Filmhaus-Kino: „Black Canyon“

Bela_B._Black_Canyon

Am 18.3.2015 um 18.00 Uhr stellt der Filmemacher Frank Lechtenberg seinen Dokumentarfilm „Black Canyon“ im Filmhaus-Kino vor. „Black Canyon – Faszination Vinyl“ zeigt Menschen, die von Vinyl fasziniert sind und die Zuschauer an ihrer Leidenschaft für ein klassisches Medium teilhaben lassen. Unter anderem geben sich Frank Goosen, Piet Blank und Bela B. als bekennende Schallplatten-Fans zu erkennen. Der Film ist eine Produktion der Hochschule OWL. Opens internal link in current window[mehr...]  

März 2015: Seminar Reportage - Kamera Basics

Die Grundlagen von professioneller Kameraarbeit für Berichterstattung sollen in diesem Tagesseminar vorgestellt werden. Die Kameras Panasonic HPX500, HVX201, HPX171 werden vorgestellt und praktisch erprobt.  Termin: Sa. 14. März, 11-18Uhr. Opens internal link in current window[mehr...]   

Februar 2015: Kurzfilm-Workshop "Digital Processing"

Gruppenbild_2015

Unser Kurzfilmworkshop "Digital Processing" ist erfolgreich abgedreht und das Team ist glücklich. Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen und UnterstützerInnen! (Foto: Jasmine Shah) Opens internal link in current window[mehr...]

Februar 2015: Kino mit Gästen im Lichtwerk

Szenenfoto_Als_Wir_Traeumten

Kino mit Gästen im Lichtwerk am Donnerstag, 26. Februar 2015 um 19.00 Uhr zum Film ALS WIR TRÄUMTEN (nach dem gleichnamigen Roman von Clemens Meyer).
Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase, Produzent Peter Rommel und die Schauspieler Frederic Haselon (Paul) und Ruby O. Fee (Sternchen) werden persönlich anwesend sein und sich im Anschluss an die Vorführung den Fragen des Publikums stellen. Opens external link in new window[mehr...]  

Januar 2015: Kurzfilmworkshop Digital Processing

Dreharbeiten Kurzfilmworkshop

Das Filmhaus bietet die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Kurzfilmworkshop "Digital Processing". In diesem Seminar werden unter "echten" Bedingungen die Berufsfelder Film erfahrbar. Nach einer Vorbereitungsphase erstellt ein Team von ca. 20 Beteiligten einen Kurzspielfilm auf digitaler Basis (Red Epic). Gedreht wird voraussichtlich Mitte Februar 2015. Interessenten müssen sich jetzt anmelden (herzogatfilmhaus-bielefeld.de). Der Workshop wird gefördert vom Kulturministerium des Landes NRW und der Sparkasse Bielefeld. Opens internal link in current window[mehr...]

Januar 2015: Werkstatt Gespräch DJI Ronin und Funkschärfe

Funkschärfe Receiver

Kameramann Henning Poltrock stellt die Anwendung des DJI Ronin 3 Achsen Handheld Gimbal mit der Canon C 100 vor. Weiterhin dreht es sich beim Werkstattgespräch auch um den Einsatz der "Redrock" Opens internal link in current windowFunkschärfe in Kombination mit der "Paralinx Arrow" Video Funk-Übertragung.
Termin: Donnerstag, 15.1.2015, um 18.00Uhr im Filmhaus
Verbindliche Anmeldungen für diese Veranstaltung bitte unter erberatfilmhaus-bielefeld.de Für Filmhaus-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Für externe TeilnehmerInnen 25,- Gebühr. Opens internal link in current window[mehr...]

Januar 2015: Premiere im Lichtwerk mit Walter Blohms Langzeitprojekt "30-40-50"

Interviewpartner 30-40-50

Am Mittwoch, 14.1.2015, feiert der Film "30-40-50. Wie sich Menschen verändern" im Lichtwerk Premiere. Der Film ist als Langzeitprojekt angelegt und folgt in Interviews den Lebenslinien von vier Bielefeldern. Ein Grafik-Designer, ein Wandmaler, ein Psychotherapeut und eine Bio-Verkäuferin  geben ehrliche Auskunft über ihr Leben. Das erste Mal mit 30, dann mit 40 und schließlich mit 50 Jahren. Der Film startet um 19 Uhr. Bitte reservieren! Folgetermin: So 18.1. um 11 Uhr! Opens internal link in current window[mehr...]