Im Februar 1983 wird Michael Wiegert als neuer geschäftsführender Vereinsvorstand notariell bestätigt. Wiegert teilt sich das Amt mit Kurt Johnen und ersetzt den ausgeschiedenen Friedrich Hoffmeister.