Die große Sommerparty auf dem Hofgelände am Filmhaus bietet Live-Musik und natürlich Filmprojektionen. Weiterhin gibt es heiße Musik in der Paradies-Disko. In der „Freche Früchtchen Bar“ (gestaltet von Dirk Otterstedde & friends) warten kühle Getränke und musikalische Saftpressen auf feierwütige TänzerInnen. Es darf getrost erwartet werden, dass man/frau sich in netter Gesellschaft bis in die frühen Morgenstunden bestens amüsieren kann – und das schönste daran: es ist für einen guten Zweck. Denn der Erlös des Festes kommt der Förderung der Filmkultur in Ostwestfalen-Lippe zugute.
Filmhaus Party 2006: Verbotene Früchte, Samstag, 05.08.2006. Benefizparty im und am Filmhaus, August-Bebel-Str. 94