Am 23. Oktober präsentiert Artists Unlimited „Cartune Xprez“ im Filmhaus Kino (Beginn 20.30h). Dieses Programm tourt im Herbst durch ganz Europa und zeigt zeitgenössische Animations-Kurzfilme in Form einer Kombination aus Film, Musik und Performance. Im Filmhaus-Kinosaal wird es sowohl Arbeiten junger als auch bekannterer Film-Künstler zu sehen geben die bereits bei der Whitney Biennale oder im MOMA in New York präsentiert wurden. Film zur Performance

Das 20. Bielefelder Film&Musikfest der F.W. Murnau-Gesellschaft zeigt ab dem 6. November Stummfilme zum Thema „Rivalen“. Die Filme werden live musikalisch begleitet, zum Teil sogar von großen Orchestern. In diesem Jahr sind Filme von Murnau, Lubitsch und Paul Leni dabei; zu den Highlights zählen sicherlich der Harold Lloyd-Film „Speedy“ und die ironische Komödie „Die keusche Susanne“. Die Filme laufen in der Oetkerhalle und im Cinestar

Am 27.10.2009 fällt um 19 Uhr im Filmhaus der Startschuss für den aktuellen Kurzfilmworkshop. Wer am Workshop teilnehmen möchte, ist zu diesem ersten Treffen herzlich eingeladen. Das Kernteam besteht in diesem Jahr aus Dirk Henkel (Kamera), Lennart Selle (Buch), Nicole Döhring (Produktion) und natürlich Beate Middeke, die für die Gesamtleitung verantwortlich zeichnet. Das Team wird eine Größe von ca. 20 Personen haben; wie die einzelnen Ressorts genau besetzt werden, wird sich aus den Teilnehmern ergeben. Die endgültige Einteilung wird von Beate Middeke vorgenommen werden.

Wir haben uns bereits auf ein Buch geeinigt, an der Auflösung wird eifrig getüftelt und die Drehorte sind auch schon ins Visier genommen worden. Der Drehtermin liegt zu Anfang des nächsten Jahres und zwar planen wir mit dem Wochenende ab dem 28.1.2010. Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich für Filmhaus-Mitglieder auf 45,- € für Verpflegung und Versicherung, externe Teilnehmer zahlen darüber hinaus 150,- € Gebühr.

Der Workshop ist wieder eine Kooperation mit der FH Dortmund und wird von der Filmstiftung NRW gefördert.