Am 3. Dezember ist die Aufführung des 21. Bielefelder Film- und Videowettbewerbs. Das Programm im Theaterlabor Bielefeld beginnt um 18 Uhr mit der OWL-Auswahl. Ab 20 Uhr sind die Filme der Jury-Auswahl zu sehen. In der Jury für die Hauptpreise sitzen in diesem Jahr Heike Herold (OWL Kulturbüro), Pfarrer Armin Piepenbrink-Rademacher und für den WDR Studioleiter Ralf Becker. Für die Jury des Ev. Johanneswerks sind Antje Petersen und Michael Elbers nominiert.

Bei der Aufführung des Filmhaus-Wettbewerbs am 3.12.2010 im Bielefelder Theaterlabor wurden folgende Filme prämiert:
1.Preis (750,– € und Trophäe „Der kleine Plumpe“): „Camp 22“ von Markus Kreuzwirth, Hamburg
2. Preis (500,– €) „Lauf, Jäger, lauf!” von Raphael Wahl, Kassel
3. Preis (250,– €) “Jürgen”, von Hagen Klaile, Bremen
Publikumspreis “ Snapshot” von Tobias Lohf, Lügde
Sonderpreis des Ev. Johanneswerks „Der Anner im Himmel“ von Philipp Hartmann, Hamburg
Förderpreis Filmhaus Bielefeld an Jan Merlin Friedrich, Kamera in „Der Vertreter“ und „Kürzlich auf dem Kleinanzeigenmarkt“

Das Filmhaus gratuliert!

25 Jahre „Lichtwerk“ *** 60 Jahre „Kamera“ *** 20 Jahre „Casablanca“ & „Kid“
Die Filmkunst feiert im Jahr 2010 in Bielefeld gleich mehrere Jubiläen.
Das Bielefelder Kino „Lichtwerk“ wird 25 Jahre alt. Als Studentenkino im Filmhaus gegründet avancierte das kleinste Kino Bielefelds schon bald zur professionellen Spielstätte. Seit 2006 spielt das „Lichtwerk“ im Ravensberger Park“ in drei modernen Sälen.
Das Traditionshaus „Kamera“ an der Feilenstraße mit seinen drei Sälen „Kamera“, „Casablanca“ und „Kid“ wird erst seit 2008 vom „Lichtwerk“ betrieben. Dennoch wollen wir die Gründung der „Kamera“ vor 60 Jahren mit dem Publikum feiern. Auch die Säle „Casablanca“ und „Kid“ sind bereits seit 20 Jahren im Dienste der Filmkunst aktiv. Passend dazu haben wir den Kinos neue Stühle spendiert und den Foyers einen neuen Look verpasst. Die Jubiläums-Veranstaltungen in beiden Häusern werden von der Filmstiftung NRW finanziell unterstützt. [mehr Fotos]

Im Rahmen der Magic Cookies Night findet im Lichtwerk am 10.12.2010 ab 19 Uhr die traditionelle Filmplakatauktion mit Keksbuffet und Glühwein statt. Passend zum Fest der Liebe präsentiert das Lichtwerk Weihnachtsgeschenkideen in Form von ca. 150 Filmplakaten, die an diesem Abend unter den Hammer kommen. „Bring Your Own Cookies!“ Backbegeisterte Gäste können mit selbstgebackenen Keksen um einen Sonderpreis konkurrieren! Der Eintritt ist frei. Hier ist die Liste der Filmplakate_2010.

Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat zum siebten Mal die LfM-Bürgermedienpreise für herausragende kreative Programmleistungen in den Bürgermedien vergeben. Bei der Verleihung am 26. November in der der Festspielhalle Recklinghausen gingen insgesamt 6 Preise nach Bielefeld, der „heimlichen Medienhauptstadt NRW“ so Moderator Peter Haas.

Neben den Preisen für die von „Kanal 21“ unterstützten Bürgergruppen, freuen wir uns besonders über die Auszeichnung der Magazinsendung „CampusTV“. Das Filmhaus Bielefeld ist ein Kooperationspartner dieser Lern- und Lehrredaktion und unterstützt dieses Projekt von Beginn an. Herzlichen Glückwunsch an die Macherinnen und Macher in der Bielefelder Universität!