Das Intercom ermöglicht drahtgebundene Kommunikation für 5 Nutzer. 4x Beltpacks für die  Kameraleute

Die Nachtvisionen-Filme der Nachtansichten 2014 stehen zum Großteil bereits online. Es sind Filme über die Künstler Irmgard Wiesenbrock, Christoph Kasper, Luise Krolzik, Vera Brüggemann, Bruce LaMongo und Katrin Stallmann zu sehen. Weiterhin Filme über das Naturkundemuseum, Kapitän Platte, die Musik- und Kunstschule, das Theaterlabor und über die Aktion „Altstadt zeigt Gesicht“. Vielen Dank an die Filmschaffenden des Nachtvisionen-Teams: Kristof Dötschel, Julian Sander, Timo Becker Henning Poltrock, Thore Wilke, Stefan Huben, Johann Wurz, Marianna Gershkovich, Henning Klefisch, Andreas Liebisch, Jana Stößer, Olaf Hühold, Jochen Eilert, Annina Hannas, Michael Ströter, Jann van Husen, Hannah Grünberg, Victoria Maiwald, Francisco Braganca, Cheryl-Ann Hellkamp, Tolga Yilmaz, Jörg Erber, Thorsten Ahlers, Stefanie Frenzel, Zeynep Karaduman. [Filme…]

 

 

Im Lichtbereich haben wir eine weitere Felloni LED Flächenleuchte mit Softbox anschaffen können. Ebenso haben wir nun auch eine Softbox für einen 1KW Arri. Der Cine Slider ist ab sofort mit einer Motorsteuerung versehen und eignet sich bestens für Intervallaufnahmen etc. Für DSLR-Kameras verfügen wir über eine Glidecam HD 2000, ein Handheld Schwebesystem. Im Ton haben wir mit einem Sound Device MixPre-D Zweikanal-Audiomischer mit Digitalausgang aufgerüstet. Weiterhin haben wir eine Intercom 4Kanal-Anlage gekauft und den AVID-Schnitt mit zwei HD-Monitoren bestückt. Alle diese Geräte wurden mit finanzieller Unterstützung durch Zuwendungen der Stadt Bielefeld und des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW angeschafft. [Fotos…]

Die Glidecam ist für Kameras von 0,8 bis 2,7 kg. Ist speziell für den Einsatz von DSLR Kameras entwickelt worden. Das Schwebestativ verfügt nun über eine schneller abnehmbare Platte (Manfrottosystem). Diese kann fest an die Kamera montiert werden. Vorzugsweise über einen Schnellspann-Adapter. Die Justage der Kopfplatte erfolgt über Mikrometerschrauben. Der in drei Achsen bewegliche Gimbal (Griff) kann bei Bedarf nachjustiert werden. Alle Einstellungen und Justagen können ohne Werkzeug vorgenommen werden. [Demofilm Glidecam…]