Seit diesem Monat gibt es zwei interessante Neuerungen in der Geräteausleihe des Filmhauses Bielefeld. Zum einen den DJI Ronin – 3 Achsen Handheld Gimbal, ein selbststabilisierendes Kamera-Rig (http://www.dji.com/product/ronin) und das „Parallax-Systemfür den Kessler Cine Slider (http://www.kesslercrane.com/product-p/parallax.htm) .
Dazu bietet Henning Poltrock jeweils zwei Werkstatt-Gesprächstermine an.
Verbindliche Anmeldungen für diese Veranstaltung bitte unter erber@filmhaus-bielefeld.de Für Filmhaus-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Für externe TeilnehmerInnen 25,- Gebühr.

 

Das Projekt „800 Jahre in 800 Sekunden“, welches im Rahmen des Stadtjubiläums „800 Jahre Bielefeld“ von den Filmhaus-Mitgliedern Katinka Sasse und Nils Dunsche durchgeführt wurde, ermöglichte es Bielefelder Kindern und Jugendlichen zusammen mit erfahrenen Filmemachern ihren eigenen Film über die Geschichte ihrer Stadt zu drehen.
So entstanden insgesamt acht Kurzfilme, die sich jeweils auf ihre ganz eigene Weise mit einem Teil der Bielefelder Geschichte befassen. Die Filme finden Sie [hier…]

 

Zum Stadtjubiläum brachte das Filmhaus die Bielefelder Innenstadt am 5.9.2014 zum Leuchten. Das Wanderkino durch die Altstadt war ein voller Erfolg: es war eine laue und trockene Sommernacht, es gab tolle Filme zu sehen und das Publikum war begeistert. Ein großes Dankeschön an das Filmhaus-Team, das diese Aktion kompetent und engagiert gemeistert hat. Vielen Dank auch an Bielefeld Marketing für die Aufnahme in das offizielle Jubiläumsprogramm!  [Fotos…]

Das Tanzfilmprojekt für Kinder und Jugendliche geht jetzt in die nächste Phase,
hier schon mal ein Rückblick auf das Casting im September. Zum [Film…]