Um Einsteiger zu ermutigen und ihnen Kontakt zu Gleichgesinnten zu ermöglichen, bietet das Filmhaus erstmalig am 21.8. um 18 Uhr ein Treffen zum Brainstorm zum Bilderbeben-Wettbewerbsthema „Leichtsinn“ an.

mehr...

Bei diesem Termin können Ideen geschmiedet, vorgestellt und kommentiert werden. Mit dem Kurzfilmwettbewerb möchte das Filmhaus die regionale Filmszene zusammenbringen und vernetzen. Wer sich noch nicht so dazugehörig fühlt oder gerne noch Kontakte knüpfen möchte oder sein Team verstärken möchte, ist eingeladen beim „Leichtsinn“-Brainstorm teilzunehmen.
Anmeldung über mail(at)filmhaus-bielefeld.de oder 0521-177757

Worum könnte es bei diesem Thema gehen? Ein jugendlicher Post in den Social Media holt uns beim Vorstellungsgespräch ein. Der Großkredit erweist sich als Strangulation, da die Jobzusage zurückgezogen wurde. Der ausgelassene Kopfsprung am See endet als tödlicher Unfall mit Felskontakt. Das Risiko spielt keine Rolle: wir sind Optimisten und es wird schon nichts passieren. Und wenn doch etwas schiefgeht, zucken wir mit den Schultern und fragen überrascht: „Wer konnte das ahnen?“ In diesem Jahr wünscht sich das Filmhaus Kurzfilme zum Thema „Leichtsinn“. Ein „Happy End“ ist da nicht unbedingt zu erwarten …

Der Trailer zu unserem diesjährigen Wanderkino ist fertig.
Großen Dank an Aisha Stief und Momo Fellmer, die eine Animation aus der Einladungskarte von Pedda Borowski gezaubert haben.
Viel Spaß dabei!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

mehr...

Das Filmhaus Bielefeld verwandelt die Bielefelder Innenstadt am Mittwoch, dem 28.08.2019, ab 20.00 Uhr in ein großes Freiluft-Kino. Unter dem Motto „Bielefeld leuchtet!“ zeigt das Filmhaus-Team ausgesuchte Kurzfilme regionaler Filmemacher. Der Clou: Das Publikum zieht von Spielort zu Spielort und sieht Bielefeld auch als Filmkulisse!

Unter dem Motto „Bielefeld leuchtet“ verwandelt das Filmhaus die Bielefelder Innenstadt am Mittwoch, dem 28.08.2019, ab 20.00 Uhr in ein großes Kino. Ausgestattet mit einer Leinwand, Videoprojektor und Tonanlage zieht die Filmhaus-Crew bei hoffentlich bester Wetterlage durch die City und projiziert ausgesuchte Kurzfilme von regionalen Filmemachern Open Air an markanten Plätzen. Startpunkt für das Wanderkino ist das Filmhaus Bielefeld an der August-Bebel-Straße 94. Zur Begrüßung informiert das Filmhaus über das Abendprogramm, bevor es mit den Filmemachern auf den Parcours geht.

Bielefeld leuchtet am Rathaus Bielefeld 2017

Bielefeld leuchtet!

Bielefeld leuchtet am Rathaus

Bielefeld leuchtet im Kunsthallen-Park
Auf dem Programm stehen Kurzfilme mit einem starken Bielefeld-Bezug. Zum Auftakt zeigt das Filmhaus eine Eigenproduktion aus dem Workshop „Digital Cinema“ im Innenhof am Filmhaus. (Zugang erfolgt über die Hofeinfahrt von der August-Schroeder-Straße). Danach macht „Bielefeld leuchtet!“ auf den Treppen am Neuen Rathaus Station und zieht weiter in den Park am Leineweber. Die weiteren Aufführungsorte sind der Klosterplatz und der Park der Kunsthalle. Um müde Geister zu beleben, wird bei einem Zwischenstopp auf dem Klosterplatz ein kleines Picknick veranstaltet.
Bei „Bielefeld leuchtet!“ ist Mitwandern und Zuschauen erwünscht und kostenlos! [Mehr Fotos hier…]