Filmhaus-Mitglied Beate Middeke wurde für ihren Dokumentarfilm „Zuletzt befreit mich doch der Tod“ gleich mehrfach ausgezeichnet.

Auf der Duisburger Filmwoche erhielt sie den Dokumentarfilmrpreis des Goethe-Instituts. Auf dem Festival „Blicke aus dem Ruhrgebiet“ wurde Middekes Film mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Zudem erhielt Middeke die Unterstützung der Filmstiftungen NRW und Mecklenburg-Vorpommern für eine Kino-Tournee.