Um Einsteiger zu ermutigen und ihnen Kontakt zu Gleichgesinnten zu ermöglichen, bietet das Filmhaus erstmalig am 21.8. um 18 Uhr ein Treffen zum Brainstorm zum Bilderbeben-Wettbewerbsthema „Leichtsinn“ an.

mehr...

Bei diesem Termin können Ideen geschmiedet, vorgestellt und kommentiert werden. Mit dem Kurzfilmwettbewerb möchte das Filmhaus die regionale Filmszene zusammenbringen und vernetzen. Wer sich noch nicht so dazugehörig fühlt oder gerne noch Kontakte knüpfen möchte oder sein Team verstärken möchte, ist eingeladen beim „Leichtsinn“-Brainstorm teilzunehmen.
Anmeldung über mail(at)filmhaus-bielefeld.de oder 0521-177757

Worum könnte es bei diesem Thema gehen? Ein jugendlicher Post in den Social Media holt uns beim Vorstellungsgespräch ein. Der Großkredit erweist sich als Strangulation, da die Jobzusage zurückgezogen wurde. Der ausgelassene Kopfsprung am See endet als tödlicher Unfall mit Felskontakt. Das Risiko spielt keine Rolle: wir sind Optimisten und es wird schon nichts passieren. Und wenn doch etwas schiefgeht, zucken wir mit den Schultern und fragen überrascht: „Wer konnte das ahnen?“ In diesem Jahr wünscht sich das Filmhaus Kurzfilme zum Thema „Leichtsinn“. Ein „Happy End“ ist da nicht unbedingt zu erwarten …