ROOOAR, geschafft! Jeder Film ein echter Volltreffer! Am 05.09.2019 fand unsere Premiere des diesjährigen Wettbewerbs zum Thema „Volltreffer!“ statt. Über 100 Kinder und Jugendliche hatten mitgemacht und insgesamt zehn Filme eingereicht. Die Musical-Sängerin und Schauspielerin Alina Meinold moderierte die Veranstaltung im vollbesetzten Saal des Lichtkwerkkinos im Ravensberger Park.

mehr...

Eine unabhängige Jury aus der Bielefelder Kulturlandschaft verlieh die drei goldenen Dino-Trophäen. Dieses Jahr bestand die Jury erstmals aus 5 Kindern und 3 Erwachsenen! Alle Mitglieder waren gleich stimmberechtigt. Juroren waren Mia Kreutz, Mia Vaupel, Anastasia Fradkin, Jasper Schneider, Mascha Brinkkötter (alles SchülerInnen), Albert Wittbrock (Artist und Zirkuspädagoge), Saskia Köhler (Theaterpädagogin) und Bastian Müller-Hennig (Mitarbeiter des Lichtwerkkinos). Ausnahmsweise gab es dieses Jahr zwei zweite Plätze .

Ausgezeichnet wurden folgende Filme:

1. Platz: „Coffee to Ghost“

Ein paar Jugendliche ärgern ihre Lehrerin. Diese versucht sich zu rächen, indem sie ihnen als Geist auflauert. Der Racheplan geht jedoch nach hinten los … Eingereicht von Modelierton e. V. / Kaleidoskop. TeilnehmerInnen: Sergej, Dewitt, Angelika, Camelone, Polina, Steve, Mikhail, Maxim, Nick, Jan, Sophia, Daniel.

2. Platz: „Der Verlierer“

Robin wird von seiner Klasse gemobbt. Doch eines Tages kommt eine neue Schülerin, die sein Leben verändert. Eingereicht von den Ferienspielen Heepen. Teilnehmerinnen: Vivien, Larinia, Liana, Timon, Tamina, Sarina, Evelyn.

2. Platz: „Denkste!“

In diesem Film werden ein paar lustige Vorurteile über verschiedene Länder vorgestellt. Eingereicht von Modelierton e. V. / Kaleidoskop. TeilnehmerInnen: Sergej, Dewitt, Angelika, Camelone, Polina, Steve, Mikhail, Maxim, Nick, Jan, Sophia, Daniel.

Wir bedanken uns wieder mal bei allen Teilnehmenden, unseren unverzichtbaren Teamenden und Helfenden, bei unserer großartigen Moderatorin Alina Meinold und natürlich bei den zahlreichen Zuschauern. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Euer Dino-Team (Katinka, Lena und Nils)