Frei nach dem Motto „von Jugendlichen für Jugendliche“, findet der Vorbereitungstag der BINGO-Filmteams statt. Mehr als 20 Jugendliche werden im Filmhaus Bielefeld fit gemacht, um ihre Reportagen über Ausbildungsberufe im Maschinenbau zu realisieren. In vier Gruppen, mit jeweils einem Teamer bzw. einer Teamerin, lernen die SchülerInnen im Filmhaus den Umgang mit der technischen Ausrüstung und entwickelten Konzepte für ihre eigenen Filmbeiträge.
„Ich fand den Tag heute sehr informativ, wir haben ’ne Menge gelernt, wir haben uns intensiv auf das Projekt vorbereitet. Was ich richtig gut finde ist, dass man uns das so zutraut, dass man auch selber einen Film drehen kann, über Auszubildende in dem Betrieb…“ (Rebecca, 9.Klasse Gesamtschule Bünde)
Nun sind alle startklar und gespannt auf die Drehtage in den Betrieben!