Aufgrund der großen Nachfrage, bieten wir eine Neuauflage an: Die beiden Filmemacher Patrick Jaworek und Tolga Yilmaz stellen in diesem Werkstatt-Seminar die Besonderheiten des Filmens mit DSLR-Fotokameras vor.

Es geht um die Größe des Aufnahmechips, Wechsel-Optiken, Tiefenschärfe und Lichtstärke. Natürlich auch um Komprimierung, Moiré, Rolling Shutter und Tonaufnahme. Wer eine DSLR-Kamera sein eigen nennt, sollte sie unbedingt zur Veranstaltung mitbringen. Wir haben hier aber auch mehrere Kameras zur praktischen Erprobung vor Ort. Termin: Donnerstag, 3. Juli 2014, von 18-22Uhr. Teilnahmegebühr: für Filmhaus-Mitglieder kostenlos, für Externe 25,-€