Der Butterfly Diffusor ist ein großes Segel in einem Rahmen, das mit zwei Lichtstativen aufgestellt wird, um das auf eine Szene einfallendes Licht abzumildern, zu filtern oder komplett abzuhalten. Die Reflektorfläche beträgt 360 x 360 cm im Alusteckrahmen. Hier geht es zum Kameraverleih.

Der Datavideo Teleprompter TP-300 kann sowohl am Theater als auch im Videostudio eingesetzt werden. Vorbereitete Skripts können einfach kopiert und in die Prompter App Software eingefügt werden. So kann das Tablet von einem Benutzer per Fernbedienung gesteuert werden.

Der Datavideo Teleprompter bietet eine große Anzahl verschiedener Schriftarten, -farben und -größen, was das Lesen aus verschiedenen Entfernungen vereinfacht. Die einfache Software und Bedienung des Datavideo Teleprompter TP-300 ermöglichen es dem Benutzer, ein professionelles Ergebnis zu erzielen. Funktioniert mit Android- und Apple Tablets. Ein spezielles 60/40 Glas ermöglicht es dem Sprecher, das Skript zu lesen und gleichzeitig dabei gefilmt zu werden.
Der Rahmen des Prompters lässt sich mit jedem Stativ verbinden. Der Rahmen ist so gebaut, dass der Promter frei stehen kann, aber auch vor der Kamera oder unter der Linse angebracht werden kann. Die schwarze Stoff-Kamerahaube ist anpassbar auf viele verschiedene Kameratypen. Die schnelle und einfache Montage erfordert keine besonderen Kenntnisse. Eine Fernbedinung macht auch Ein-Personen-Projekte möglich. Hier geht es zur Buchung.

Die Nanlite LED PavoTubes sind als „versteckte Leuchtkörper“ oder als „Special-Effects-Licht“ einsetzbar, aber auch als normales Studiolicht. Mit Grid und Lichtklappen als zusätzlichen Lichtformern wird die Lichtführung optimiert.

Die RGB-Stableuchte eignet sich auch für farbige Akzente am Set. Objekte und Gegenstände lassen sich mit den LED Tubes problemlos akzentuieren. Über 36.000 Farbtöne im HSI Modus und 15 eingebaute praktische Effekte sind möglich. Die Befestigung erfolgt mittels des mitgelieferten Adapters auf Stativen oder Halterungen mit 1/4″-Anschlussgewinde oder Aufhängung mit dem mitgelieferten Stahlseil. Über eine externe Fernbedienung kann die Röhre bequem ferngesteuert werden. Mehrere Licht-Stäbe können zusammengeschaltet werden, um damit synchron zu arbeiten. Hier geht es zur Buchung.

Top Shot mit der Sony FS7 mithilfe von zwei Lichtstativen, einer Zweimeter-Traverse, einer Halteplatte und einem Stativkopf. Ein Magic Arm und einige Superklemmen sind ebenfalls von Vorteil.

Mit etwas mehr Aufwand ist sogar eine senkrechte Schienenfahrt machbar (nicht im Bild sichtbar).

Top Shot mit der Sony PXW FS7

Top Shot mit der Sony PXW FS7


Top Shot mit der Sony PXW FS7

Top Shot mit der Sony PXW FS7

Sony FX3 neu im Verleih: für den Kameraverleih haben wir die FX3 aus der Sony Cinema Line angeschafft. Der schnelle Hybrid-Autofokus fokussiert präzise selbst bei Aufnahmen mit geringer Tiefenschärfe und bei hohen Bildwiederholraten von 120 BpS in 4K (QFHD).

Der Vollformat-Bildsensor der FX3 in Verbindung mit innovativer Lichtstärke ermöglicht klare und brauchbare Bilder auch bei wenig Licht. Die Standard-ISO-Empfindlichkeit von 80–102400 für Videos ist erweiterbar bis hin zu 409600. Die FX3 bietet Dynamikumfang in 15+ Stufen und lässt sich in gut ausgeleuchteten Innenräumen und bei Tageslicht im Freien ebenso verwenden wie für Aufnahmen morgens oder abends. Erfassen Sie jede Nuance – für filmische Freiheit bei der Farbkorrektur.

Sony FX3

Sony FX3

Filmhaus geöffnet: Wir sind für Euch von Montag bis Freitag da. Der Kameraverleih mit den Bereichen Licht, Ton, Grip ist über die Website oder telefonisch ebenfalls erreichbar. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Kurzfilmworkshop in Vorbereitung: „Mühlen im Wind“ lautet der Arbeitstitel für das Kurzfilmprojekt „Digital Cinema“ im Filmhaus Bielefeld. Die Vorbereitungen laufen zur Zeit gleich auf mehreren Ebenen.

Die Abteilung Requisite arbeitet an der Ausstattung der diversen Spielorte, die Schauspieler proben, die Schauplätze werden besichtigt und fotografiert, die Szenenfolge wird durchgesprochen und der Drehplan entwickelt etc. Die Workshopleitung liegt bei Krischan Rudolph, der auch schon den Kurzfilmworkshop „Bühnentaucher“ verantwortete. Gedreht wird im Bielefelder Umland ab dem 7. Juli 2021.

Mondscheinkino bei den Filmschauplätzen 2021: Nach einer Unterbrechung im letzten Jahr gehen die Filmschauplätze NRW, veranstaltet von der Film- und Medienstiftung NRW, wieder an den Start.  Wie in den Vorjahren ist das Filmhaus mit seiner Open Air Kinotechnik vom Mondscheinkino wieder als Service-Partner dabei. Hier geht es zum Programm.

ROARRR! Die drei Dinos freuen sich wieder auf Eure Beiträge zum Kinder- und Jugendfilmwettbewerb, in diesem besonderen Jahr zum Thema „Gemeinsam“.

Bist du gerne alleine? Frickelst gerne für dich herum und genießt auch mal die Stille?  

Oder kannst du nicht genug Trubel um dich herumhaben? Ständig hast du Besuch oder triffst dich mit deinen Freunden?  

Das letzte Jahr (und auch dieses) war total verrückt und wir haben eine Menge Zeit alleine verbracht – und doch waren wir auch irgendwie immer vernetzt und gar nicht so einsam.  

 

Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet deshalb „GEMEINSAM“

Uns interessieren deine Erfahrungen und Ideen dazu!  

Dreh deinen eigenen Film zum Wettbewerbsthema und reiche ihn bis zum 18. September 2021 im Filmhaus Bielefeld ein. Vielleicht gehört dann bald schon einer der drei goldenen Dinos dir. Die Premiere aller Wettbewerbsfilme mit Preisverleihung für die gelungensten Filmbeiträge findet vorraussichtlich am 02. Oktober 2021 um 14 Uhr im Lichtwerkkino in Bielefeld statt. Sollte sich aufgrund der Pandemielage etwas daran ändern, bekommt ihr sofort Bescheid! 

 

Wer darf mitmachen?

  • Mitmachen dürfen alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre 
  • Der Film darf nicht länger als 5 Minuten sein 
  • Bitte vergiss nicht, auch ein Anmeldeformular bei uns einzureichen! 
  • Schicke uns deinen Film als Videodatei (z. B. MP4, MOV, AVI) als Download an dinos@filmhaus-bielefeld.de oder auf einem Datenträger (z. B. USB-Stick, DVD) an: Filmhaus Bielefeld, z. H. 3Dinos, August-Bebel-Straße 94, 33602 Bielefeld. (Leider können wir dir den Datenträger nicht zurückschicken!). 

 

Für Einrichtungen machen wir folgendes Angebot: 

Im Rahmen des Wettbewerbs bieten wir kostenlos eintägige Workshops an, in denen Kinder- oder Jugendgruppen zusammen mit einer/ einem VideoteamerIn einen Film zum Thema drehen können. Bei Interesse senden Sie einfach eine Anfrage an dinos@filmhaus-bielefeld.de!

Hier gehts zu den Formularen:

Das Anmeldeformular für Einreichungen von Privatpersonen findest du hier. 

Das Anmeldeformular für Einreichungen von Einrichtungen, Ferienspielgruppen etc. findest du hier. 

Vorlagen für Einverständniserklärungen findest du hier. 

Uns gibt’s übrigens auch auf Facebook: 3Dinos auf Facebook 

Kameratest Ursa Mini als Vorbereitung auf den Kurzfilmwokshop „Digital Cinema“ 2021, Arbeitstitel „Mühlen im Wind“

Am Pfingstmontag lud Kameramann und Workshopleiter Krischan Rudolph zum Objektiv- und Kameratest für unseren nächsten Workshopdreh.
Folgende Punkte wurden ausprobiert:
• Kameravergleich zwischen Sony FX6 und Blackmagic URSA Mini Pro G2
• Objektivvergleich
• Auswertung und grobe Look-Erstellung
• Easyrig-Ronin + Kameratest
• Vergleich interne ND-Filter mit 4×4 Glasfilter
• Vergleich verschiedener Diffusionsfilter

Eingeladen waren alle Interessenten des Kameradepartements, Andreas Liebisch als Hygienebeauftragter und Mitarbeiter des Solidartestteams organisierte die Corona-Schnelltests.

Kameratest Ursa Mini für Kurzfilmworkshop

Kameratest Ursa Mini mit Krischan Rudolph


Kameratest Ursa Mini für Kurzfilmworkshop

Kameratest Ursa Mini für Kurzfilmworkshop