After Effects für die Videobearbeitung:
Seminarleitung: Uwe Schweer-Lambers
Termin: Sa.31.3.+So.1.4., jeweils von 10-18Uhr

Die Anforderungen in der Postproduktion werden immer komplexer. Wo früher ein schlichter Titel reichte, muss es heute schon eine animierte Bauchbinde sein. Wie man dies und noch einige andere visuelle „Verschönerungen“ mit After Effects vornehmen kann, erklärt Dipl. Designer Uwe Schweer-Lambers an diesem Intensiv-Wochenende. Erwartet werden Vorkenntnisse in After Effects, Photoshop und Premiere Pro.
Teilnahmegebühren: Filmhaus-Mitglieder: 75,-€; Externe 150,-€; Sonderkonditionen nach Anfrage für TeilnehmerInnen der Nachtansichten 2012

BASIS-Schnittseminar, PremierePro CS5
Termin: Donnerstag, 22.März, 16-20Uhr,
Videoproduzent und Medienpädagoge Nils Dunsche gibt eine Einführung in die Arbeitsweise  mit diesem sehr umfangreichen Schnittbearbeitungsprogramm. Dateimanagement, Schnittorganisation, Formatfragen, Schnittabläufe, Trimmwerkzeuge, Titelerstellung und Medienexport sind die Eckpunkte dieses Einstiegsseminars.
Teilnahmegebühren: für Filmhaus-Mitglieder kostenlos, für Externe 25,-€

AUFBAU-Schnittseminar, PremierePro CS5
Termin: Donnerstag, 5.April, 16-20Uhr,
Videoproduzent und Medienpädagoge Nils Dunsche gibt hier den Aufbaukurs zu Premiere Pro CS5. Schwerpunkte in diesem Seminar ist die Effektbearbeitung, Keyframesteuerung, Geschwindigkeitsveränderung, Farbkorrektur und die Einbindung von AfterEffektsKompositionen.
Teilnahmegebühren: für Filmhaus-Mitglieder kostenlos, für Externe 25,-€

Elektronische Berichterstattung – Kamera Basics:
Seminarleitung: Henning Poltrock
Termin: Sa.24.März, 11-18Uhr
Die Grundlagen von professioneller Kameraarbeit für Berichterstattung sollen in diesem Tagesseminar vorgestellt werden. Die Kameras Sony DSR300, Panasonic HPX500, HVX201, HPX171 werden vorgestellt und praktisch erprobt. Dieses Seminar richtet sich im Besonderen an die TeilnehmerInnen der diesjährigen Nachtansichten und angehende EB-Kameraleute. Erwartet werden Vorkenntnisse im Umgang mit Konsumer-Kameras.
Teilnahmegebühren: Filmhaus-Mitglieder: 30,-€, Externe 75,-€, Sonderkonditionen nach Anfrage für TeilnehmerInnen der Nachtansichten 2012

Einführungskurs: Licht, Dolly, Kran, Remotehead und Slider:
Seminarleitung: Henning Poltrock
Termin: So.25.März, 11-18Uhr
Gute Filmaufnahmen macht man nicht nur mit guten Kameras sondern auch mit dem richtigen Einsatz des Kamera Supports. Henning Poltrock arbeitet seit Jahren als freier Kameramann und hat sich u.a. auf die Bereiche Licht, Dolly, Kran und Slider spezialisiert. Er wird von seinen Erfahrungen referieren und viel Platz für praktische Übungen einräumen.
Vorkenntnisse im Umgang Kameraumgang sind unbedingt wünschenswert.
Teilnahmegebühren: Filmhaus-Mitglieder: 30,-€, Externe 75,-€, Sonderkonditionen nach Anfrage für TeilnehmerInnen der Nachtansichten 2012