Beiträge

Klackernde Schreibmaschinen und Hängeregister in Aktenwagen: in dem 5-minütigen Kurzfilm „Die Verwaltung des Internets“ werden in verstaubter Büroatmosphäre analoge Akten getauscht, um den unendlichen Bedarf der Internetnutzer an digitalen Informationen zu stillen.

Der erste Preis und Wanderpokal „Der kleine Plumpe“ geht damit nach Mainz zu Filmemacher Simon Schares. Die Jury vergab bei der hybriden Aufführung zum 32. Kurzfilmwettbewerb Bilderbeben am Freitag, 26.11.2021 lobende Worte und Preisgelder von insgesamt 1.500 €.

Weiterlesen

Herzog im Filmhaus-Büro ist nun Geschichte…
Seit dem 1.9.2021 ist es amtlich: der langjährige Filmhaus-Mitarbeiter Ronald Herzog ist in Rente.

Weiterlesen

Zwei Clowns mit Luftballons und dem Schriftzug Tausch

Da ist er – und wir lieben ihn!

Der Trailer zum diesjährigen Kurzfilmwettbewerb Bilderbeben ist online. Idee: Carolin Sprick, Stefan Huben. Clowns: Elise Huwendiek, Canip Gündogdu. Regie: Stefan Huben, Kamera: Maurice Fellmer, Sounddesign: Philipp Randt.

Liken und Teilen erwünscht.

Weiterlesen