WDR-Reportage über das Filmhaus am 8.12.1999. Der WDR produziert eine Live-Sendung im Filmhaus.

Anlass ist der 10. gemeinsam mit dem WDR veranstaltete Film- und Videowettbewerb „Schmerz lass nach!“ zum Thema Gesundheit. Die Filmhaus-Mitarbeiter Ronald Herzog und Jörg Erber stellen das Filmhaus und seine Möglichkeiten vor. Jörg Reddemann und Beate Middeke werden als Filmemacher der Region porträtiert; von beiden sind auch Filmausschnitte zu sehen. Mit Filmhaus-Bildmaterial wird in einer Reportage über das „Mondscheinkino“ berichtet.

Schlagworte: