Der Verein Filmhaus Bielefeld e. V.

Das Filmhaus Bielefeld verleiht Filmproduktionsgeräte, veranstaltet Seminare und berät Filmemacher. Unsere Kameras, Mikrofone, Scheinwerfer und Stative sind modern und professionell. In den Schnitträumen können Sie Ihr Filmprojekt auf Premierebasis editieren und graden.

Darüber hinaus bieten wir professionelle Hilfestellung rund ums Filmemachen und fördern Nachwuchstalente.
Wir sind Filmschaffende, Filmliebhaber und Medienpädagogen. Die 230 Vereinsmitglieder sind über die Filmhaus-Projekte bestens vernetzt und bilden variierende Produktionsgruppen.

Filmhaus Bielefeld Logo BauplanDas Filmhaus Bielefeld e.V., Verein zur Förderung der Film- und Medienkultur in Ostwestfalen-Lippe, wurde 1982 von unabhängigen Film- und Videomachern der Region gegründet. Der Verein hat über 230 Mitglieder, die den Kameraverleih und die Filmproduktionsgeräte und Einrichtungen des Filmhauses zur Produktion nutzen und denen die Vereinsstruktur zur Zusammenarbeit abseits der großen Filmmetropolen eine große Hilfe ist. Mit seinen Angeboten und Aktivitäten ist das Filmhaus ein wichtiges Bindeglied für die Filmschaffenden der Region. Das Filmhaus nimmt als Kontakt- und Ideenbörse einen wichtigen Platz in der Kulturszene ein. Der Verein und seine Einrichtungen werden durch finanzielle Zuwendungen des Landes NRW und der Stadt Bielefeld laufend auf einem modernen Niveau gehalten. Unter dem Label „Mondscheinkino“ plant und realisiert das Filmhaus für externe Veranstaltern Open Air Kinoevents. Darüber hinaus verfügt das Filmhaus über zwei hauseigene Kinos, das „Lichtwerk“ und die „Kamera“. Sie möchten Mitglied im Verein werden?