„Digital Cinema“ 2017 ist angelaufen. Der Kurzfilmworkshop richtet sich an Berufs- und Studienanfänger, die sich im Bereich professioneller Filmerstellung informieren und weiterbilden möchten.

In mehreren Modulen werden Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt und eigenständiges Arbeiten gefordert. In der Drehphase wird das Erlernte praktisch erprobt und unter „echten“ Drehbedinungen umgesetzt. In diesem Jahr arbeitet ein ca. 20köpfiges Team an dem Kurzfilmprojekt „Die Schuhe der Madame Lescaire“. Im Film sehen wir Leonore Franckenstein als alternde Filmdiva mit einem bizarren Hobby. In weiteren Rollen: Jan Sabo und Christian Knäpper.

Wie immer werden die Filmarbeiten dokumentiert und als „Making Of“ veröffentlicht. Bei diesem Kurzfilm hat Filmhaus-Mitglied Tobias Topp diese Aufgabe übernommen und ein äußerst informatives Making Of erstellt.

Madame Lescaire Team mit Lars Elliger Maya Nolte Johann Wurz

Madame Lescaire Team mit Lars Elliger, Maya Nolte, Johann Wurz.


Filmteam Madame Lescaire am Kontrollmonitor

Filmteam Madame Lescaire am Kontrollmonitor