Am Mittwoch Abend feierte Filmhausmitglied Hristiana Raykova im ausverkauften Cinemaxx3 am Potsdamer Platz in Berlin die Weltpremiere von „die Grube“. Der Abschlussfilm ihres Studiums an der Hochschule Konrad Wolf in Potsdam war im Rahmen der Berlinale-Reihe ‘Perspektive Deutsches Kino‘ zu sehen.

Filmteam Grube auf der Bühne

Das Filmteam wurde auf der Bühne gefeiert

Bielefelder Fanpool auf der Berlinale

Die Bielefelder Fangemeinde war zahlreich vertreten