Die Filmhaus-Sommerparty steigt am Samstag 7. August 2010 auf dem Hofgelände an der August-Bebel-Straße (Ecke Milestones). Das große Sommerfest des Vereins ist eines der Highlights der Open Air Saison. Die Tore sind bereits ab 20 Uhr geöffnet, denn das Musikprogramm auf der Bühne startet pünktlich mit namhaften Bands der Bielefelder Musikszene.

Darüber hinaus bietet die Filmhaus-Benefiz-Party zwei Disco-Areas im Saal, Filme, kühle Getränke und gute Laune unter freiem Himmel.
Zum Auftakt spielen die Gruppen „Carla Dalla Torre“, „Poor Romantic Track Recorder“ und „Acoustic Kitty“ Rettungsmusik für verlorene Seelen.

Acoustic Kitty

Acoustic Kitty

Im Discobereich lädt das Madwax DJ-Team mit Black Soul & White Trash zu einem reinigenden Fegefeuer. Im Areal 2 bringen DJ Doe und Victor Worms die Schwarmgeister mit Balkanbeats, Good Looking Music und Gaga-Hits auf Trab.
Coole Cocktails und andere Seelentröster werden an der „Body & Soul Bar“ serviert.
Selbstverständlich ist bei der Filmhaus-Party auch mit bildmächtiger Seelenmassage  zu rechnen. Mit attraktiven Blickwechseln natürlich ebenfalls.
Die Moderation und das Nachtgebet werden von MC Sündenbock geliefert. An den Getränkeständen im Hof bereiten kundige Hände Kaltgetränke, mit denen entflammte Gemüter wieder wohltemperiert werden können.
Es darf getrost erwartet werden, dass man/frau in netter Gesellschaft bis in die frühen Morgenstunden die Seele bestens baumeln lassen kann – und das Schönste daran: es ist für einen guten Zweck. Denn der Erlös des Festes kommt der Förderung der Filmkultur in Ostwestfalen-Lippe zugute. Seele brennt Filmhausparty 2010Filmhausparty "Seele brennt" 2010