Das Filmhaus bietet wieder Werkstattgespräche zu neuen Geräten im Filmhaus-Verleih an.

Werkstattgespräch zum Ronin S Einhand-Gimbal mit Patrick Möller am 6.2.2019
Und darum wird es u.a. gehen: Der Gimbal sorgt auf drei Achsen für verwacklungsfreie Videos. Das Stabilisierungssystem des Ronin-S unterstützt auch schwerere Zoom-Objektive. Die Stabilisierungsalgorithmen erlauben den Einsatz zusammen mit optischer Bildstabilisierungstechnik im Objektiv oder in der Kamera.

Werkstattgespräch zur Kalibrierung von Monitoren mit Daniel Geweke am 30.1.2019

mehr...

Und darum wird es gehen: Mit unserer neuen Software X-Rite plus der entsprechenden Sonde können wir Monitore/Laptops/Beamer farbecht kalibrieren. Unerlässlich für alle, die ein verlässliches Colour-Grading vornehmen wollen. Das Verfahren ist nicht selbsterklärend, kann aber mit einem Turorial selber ausgeführt werden.

Werkstattgespräch Livemischung 4K mit dem Black Magic „Atem“ mit Aaron Scheer am 24.1.2019
Und darum wird es gehen: Mit acht unabhängigen 12G-SDI-Eingängen beherrscht der ATEM alle gängigen HD- und Ultra-HD-Formate bis hin zu 2.160p/60. Jeder Eingang ist mit Re-Sync und einem vollumfänglichen Normwandler mit niedriger Latenz ausgestattet. Damit werden eingehende Videosignale automatisch in das Videoformat des Mischers konvertiert. So können Sie bis zu acht Eingabequellen in unterschiedlichen Videoformaten einsetzen! Das Gerät erfordert eine Einführung und einiges an Übung.

Alle Werkstattgespräche finden im Filmhaus-Bielefeld statt. Anmeldung erforderlich über erber(at)filmhaus-bielefeld.de Filmhaus-Mitglieder kostenlos. Alle anderen 25,- € pro Termin.