Mit dem MondscheinKino bietet das Filmhaus professionelle Open Air Kino Technik für Film-Events an. Das Mondscheinkino verfügt über mehrere mobile, professionell ausgestattete Projektionsanlagen. Wir agieren schwerpunktmäßig in Nordrhein-Westfalen, sind aber auch im gesamten Bundesgebiet aktiv. [Bildergalerie Mondscheinkino]

mehr...

Mondscheinkino am Rursee

Mondscheinkino am Rursee

Partner bei unseren eindrucksvollen Filmnächten sind lokale Kulturbüros, Museen, Vereine, Fremdenverkehrsbüros, Firmen, Weiterbildungsinstitutionen und Kinos. Seit 1998 ist das Filmhaus mit dem MondscheinKino fester Partner der Film- und Medienstiftung NRW bei der Reihe „Filmschauplätze“.

Und hier war das Mondscheinkino bereits zu Gast:

Aachen, Ahaus, Amsterdam, Arnsberg | Bad Berleburg, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Balve, Bellenberg, Bergkamen, Bielefeld, Billerbeck, Blomberg, Bocholt, Bochum, Bönen, Bottrop, Brüggen-Bracht, Bünde, Büren | Castrop-Rauxel, Coesfeld | Datteln, Delbrück, Detmold, Deventer (NL), Dingden, Dinslaken, Dorsten, Dortmund, Düren, Duisburg | Emmerich, Ennigerloh, Espelkamp, Erftstadt, Erfurt, Essen, Eupen, Euskirchen | Fröndenberg | Geldern, Gelsenkirchen, Gemen, Geseke, Göttingen, Gütersloh, Gummersbach | Haan, Hagen, Hannover, Hattingen, Havixbeck, Heiligenhaus, Henrichenburg, Herford, Herne, Herzogenrath, Hiddenhausen, Hörstel, Horn-Bad Meinberg, Hüllhorst | Ilmenau, Iserlohn | Kalkar, Kamen, Kamp-Lintfort, Kessel (NL), Kirchlengern, Kleve, Köln | Lage, Legden, Lemgo, Lengerich, Leverkusen, Liesborn, Lippstadt, Löhne, Lüdinghausen, Lünen | Mechernich, Mettmann, Minden, Monheim, Monschau, Mülheim/R., Münster | Neukirchen-Vluyn, Niesen, Nottuln | Oberhausen, Oelde, Opladen, Ottmarsbocholt | Paderborn | Ramsdorf, Recklinghausen, Reken, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Rödinghausen, Roetgen-Rott, Rurberg | Schalksmühle, Schiedersee, Schleiden, Schwerte, Selm, Senden, Simmerath, Solingen, Stemwede-Levern, Stolberg | Tönning | Unna | Velen, Velbert, Verl, Versmold, Viersen | Wachtberg, Waltrop, Warendorf, Wesel, Willich, Witten, Wuppertal | Zwolle (NL) …

Am Samstag, dem 18. August 2018, lädt das Filmhaus Bielefeld zu einem Abend mit eigenen Filmproduktionen.  Der Innenhof beim Filmhaus wird dann in einen großen Kinosaal verwandelt und die weiße Hauswand dient als riesige Projektionsfläche. Auf dem Programm stehen Kurzfilme, die im Rahmen des jährlich veranstalteten Kurzfilmworkshops „Digital Cinema“ des Filmhauses entstanden. Inhaltlich reicht die Palette vom Krimi über den Gruselfilm bis zur Love-Story. Als Highlight gibt es am Abend eine Premiere zu feiern: Das Kammerspiel „Die Schuhe der Madame Lescaire“ mit Leonore Franckenstein in der Hauptrolle gibt uns einen Einblick in die Lebenswelt einer rüstigen älteren Dame, die mit Missionaren an der Haustür souveränen Umgang zeigt. Vor dem Film werden einige Mitglieder des Filmteams über die Dreharbeiten berichten und Fragen aus dem Publikum beantworten.

mehr...

Weiterhin sind die folgenden Kurzfilme zu sehen: „Warte bis der Arzt kommt“ mit Leopold Altenburg, Konstanze Dutzi und Gregory B. Waldis, „Kreis“ mit Simone Jaeger, Frank-Otto Schenk und Knud Riepen, „Trautes Heim“ mit Thomas Walden, Benjamin Armbruster und Thorsten Beutin und „Ein Single in Deiner Nähe“ mit Julia Panzilius und Guido Schikore. Schauplatz aller Filme ist Bielefeld und seine Umgebung, so dass es bei den Besuchern sicherlich das eine oder andere Aha-Erlebnis geben dürfte.

Dazu gibt es kühle Getränke und gute Unterhaltung. Einlass zum Filmabend ist um 19.30 Uhr und der Eintritt beträgt 5 Euro.

Filmhaus-Bielefeld.de * Zugang über August-Schroeder-Str. 1 T. 0521-177757

Das Filmhaus Bielefeld ist auch in diesem Jahr bei den Nachtansichten am 29.4.2017 dabei. Wir präsentieren vor dem Rathaus auf großer Leinwand unsere „Nachtvisionen“. Das sind aktuelle Reportagen und Dokumentationen zu den beteiligten Museen und Galerien. In dieser Nacht sind u.a. Filme zu sehen über Galerie Beinlich, Stadttheater, Galerie Pörtner, Naturkundemuseum, Lenkwerk, Galerie Best, Galerie Casa Carla, Veit Mette, Atelier Künstlerei. Die Show wird moderiert von Marina Böddeker, die wieder interessante Gäste aus den verschiedenen Galerien und Museen interviewen wird. Die Nachtvisionen des Filmhauses werden finanziell unterstützt durch die Sparkasse Bielefeld. Die professionelle Projektionstechnik stellt wieder das Mondscheinkino des Filmhauses. Erste Filme sind hier zu sehen…

 

Auch in diesem Jahr war das Mondscheinkino des Filmhauses Bielefeld wieder Servicepartner der Film- und Medienstiftung NRW. Das Mondscheinkino war in dieser Saison bei 18 Filmschauplätzen unterwegs. Hier sind einige Eindrücke dieser schönen und einzigartigen Veranstaltungsreihe. [mehr…]

Ab Mitte Juli sind im Ravensberger Park wieder Open Air Kinofilme zu sehen. Das Luna Kino beginnt am 12. Juli und endet am 30. August. Und hier ist das komplette Programm.

 

 

Das Mondscheinkino des Filmhauses Bielefeld gastiert am 17.9. auf dem Kesselbrink. Im Rahmen der Aktionswoche „Ab in die Mitte!“ verwandeln wir mit „Almanya“ den „Kess“ in einen Open-Air-Kinosaal: Als der kleine Enkel türkischer Einwanderer nachfragt, ob er und seine in Deutschland lebende Familie nun türkisch oder deutsch seien, wird das für den vielköpfigen Clan zum Anlass, die Familiengeschichte aufleben zu lassen. Zugleich soll eine Reise in die einstige anatolische Heimat der Großeltern alte Bande stärken. Einfallsreiche und mit surrealen Exkursen jonglierende Familienkomödie. Eintritt frei ab 20.00h!

 

Die Film- und Medienstiftung NRW zieht eine überaus positive Bilanz für ihre Open Air Kino-Tournee „Filmschauplätze NRW“. In diesem Jahr erreichten die Filmschauplätze mit ihrem amspruchsvollen Filmprogramm ein ausgezeichnetes Besucherergebnis. Engagierte Veranstalter vor Ort, tolle Filme, das schöne Wetter und natürlich die oftmals überwältigenden Kulissen der Film-Schauplätze – alles passte in diesem Kino-Sommer mal wieder bestens zusammen: Fortsetzung folgt! [mehr Infos]

 

Ab Mitte Juli sind im Ravensberger Park wieder Open Air Kinofilme zu sehen. Das Luna Kino beginnt am 13. Juli und endet am 31. August. Und hier ist das komplette Programm.

Viele der Filme, die die Filmhaus-Teams zu den Nachtansichten 2013 erstellt haben, sind bereits auf der Filmhaus-Vimeo-Seite zu sehen. Unter anderem Filme über das Arminia-Museum MAFA, das Naturkundemuseum, Atelier Aatifi, Galerie 10, Galerie Artists Unlimited, Projektgalerie, Atelier D, Galerie David etc. [Filme…]

 

Wir sind Caligari geworden! Zu unserem 30. Vereins-Geburtstag zeigte das Filmhaus Robert Wienes „Das Cabinet des Dr. Caligari“ Open Air im Innenhof. Ein grandioser Abend! Vielen Dank an „The Juke“ für die Musik. Vielen Dank an „Artists Unlimited“ für die Geburtstagstorte!