Medienpädagogik: Filmpraxis für Kinder und Jugendliche

Im Rahmen der Medienpädagogik bieten wir filmpraktische Workshops für Kinder und Jugendliche. Das Anforderungsniveau wird auf die jeweilige Zielgruppe genau abgestimmt. Mit unseren Video-TeamerInnen gibt es viel zu entdecken und auszuprobieren: Filmtricks und Trickfilme, Spielfilm, Soap, Musikvideo und Reportage. Besonders interessant ist der Kinder- und Jugendfilm-Wettbewerb. Im Vorfeld des Wettbewerbs bieten wir filmpraktische Workshops mit unseren Videoteamern an. Weitere Mitmachaktionen bieten wir im Rahmen des Kinderfilmfestes im Lichtwerk.

Medienkompetenz für MultiplikatorInnen ist unser Angebot im Erwachsenenbereich. Wir machen Angebote für LehrerInnen und ErzieherInnen in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit. Dazu gehören medienpädagogische Beratung, praktische Einführungen in die Videotechnik und Unterstützung bei der Durchführung von Projekten. Anfragen bitte unter mailatfilmhaus-bielefeld.de

Das Filmhaus veranstaltet den 1.Bielefelder Kinder- und Jugend Filmwettbewerb. Das Thema lautet „Traumberufe“. Kinder und Jugendliche sind aufgefordert, einen Film über ihren Traumberuf zu drehen. Maximale Länge 5 Minuten; Abgabeschluss ist der 30. November 2007. Aufführungstermin im Kino Lichtwerk ist der 15.12.2007.

Das zweite Jahr von SATT – ein Videoprojekt zum Thema „Lebenswelten Jugendlicher in Nord und Süd“ – ist sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Es sind 37 Filme mit mehr als 250 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen entstanden. Das Team um Eva Kukuk, Aaron Scheer, Thorsten Lehmkühler, Jörg Erber, Toan Ngyen, Natalie Miklis, Nadine Zirbes, Matthias […]